18. Oktober 2019, 19:00 Uhr, Johanneskirche Greifswald

Im Sommer war das Gospelkombinat zu einer Konzertreise nach Siebenbürgen eingeladen. Mit einem Benefizkonzert wollen wir nun die Reparatur der Glocken in Petersberg unterstützen und eine Live-CD aufnehmen.

Benefizkonzert: Aufnahmebereites Gospelpublikum gesucht!

Fünf CDs hat das Greifswalder Gospelkombinat Nordost in den vergangenen Jahren aufgenommen. Aber eins fehlt auf all diesen Silberscheiben: das Publikum - und damit auch die unvergleichliche Atmosphäre eines Live-Konzerts. Bei der nächsten Aufnahme soll das anders werden: Passend zum aktuellen Kombinatsprogramm „psalms & spirituals“, bei dem mehrere Stücke ohne ein mitmach- und mitsingfreudiges Publikum gar nicht denkbar sind, soll die nächste CD aus Konzertmitschnitten bestehen.

Bei Auswärtskonzerten und auf der Chorreise sind schon einige gute Aufnahmen zusammengekommen. Aber eine Live-CD des Gospelkombinats wäre nicht vollständig, wenn nicht auch das Stammpublikum in und um Greifswald und der Sound der Proben- und Heimatgemeinde in der Bugenhagenstraße dabei wären!

Darum sind alle GKNO-Dauergäste, aber natürlich auch alle Interessierten, Gospelfreunde und Mitsingwilligen herzlich eingeladen zu einem Konzert mit Ton-Aufnahme: am Freitag, dem 18. Oktober, um 19 Uhr in der Greifswalder Johanneskirche.


Die Kollekte dieses Konzerts wollen wir noch einmal nach Petersberg in Siebenbürgen schicken, damit dort bald wieder Glocken läuten.